CD "Weihnacht"

Ein langgehegter Wunsch hat sich erfüllt. Also ein Wunsch von uns, nicht von Ihnen. Nämlich eine Weihnachts-CD aufzunehmen. Und mein lieber Herr Gesangsverein, die ist gut geworden! Viele von Ihnen kennen ja bereits unser Programm "Lady Sunshine's Candy Christmas". Daraus haben wir einige Titel mit ins Magic Mile Studio in Hannover genommen, und das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen.

Da sind Titel bei wie „Misses Santa Claus“, „Here comes Santa Claus“, „Mele Kalikimaka" und natürlich das für die CD namensgebende "Weihnacht" von Peter Alexander. Alles sehr gut, und man möchte das nicht verpassen. Denn die schönste Zeit des Jahres wird gleich nochmal so schön mit dem passenden Soundtrack.

Deshalb: Kaufen Sie!

Hier geht es zur Bestellung

Singe "Candy Kisses am Zuckerhut"

Am 23. Mai ist unsere neue Single „Candy Kisses am Zuckerhut“ auf allen bekannten Musikdownloadportalen wie amzon, iTunes, Musicload usw. erschienen.

Unsere erste selbstkompinierte Nummer ist ein sommerlich-leichter Bossa Nova im Stile Caterina Valentes. Er dreht sich rund um die Liebe in aller Welt: überall gleichermaßen verstanden, überall gleichermaßen geschätzt. Nur, im WM-Jahr ist uns aufgefallen, dass sie in Brasilien besonders schön sein muss, unter Palmen, am Strand – Candy Kisses am Zuckerhut eben!

Das Stück ist übrigens entstanden unter Mithilfe von Marquess-Mitglied Christian Fleps, der uns bei der Vorproduktion enorm geholfen hat. Außerdem hat uns die Krefelder Künstlergruppe sputnic unterstützt, in dem sie ein wirklich originelles und ausgesprochen stilechtes Video animiert hat.

 

Hier geht es zur Bestellung

CD „Komm ein bisschen mit...“

Im Dezember 2013 ist unser Album „Komm ein bisschen mit..“ erschienen, und seit Januar 2014 ist es auch als Downloadversion auf allen wichtigen Musi-Downloadportalen, wie Amazon, iTunes oder Musicload erhältlich (weitere Portale gern auf Anfrage).

Die CD enthält einige der schönsten Klassiker aus unserem Programm, diesmal insbesondere internationale Titel, beispielsweise „Be my Baby“. Aber auch Stücke aus unserem Kernprogramm sind enthalten, Lieder aus der guten alten Wirtschaftswunderzeit: der „Kriminaltango“ etwa, oder eben der Namensgeber  unserer CD: „Komm ein bisschen mit nach Italien“.

 

Hier geht es zur Bestellung